Gesundheitsmanagement - Mit gesunden Mitarbeitern zum Erfolg

Themenfelder: Seminare zur betrieblichen Gesundheitsförderung, Konzeption und Durchführung eines Gesundheitstages, Multiplikatorenschulung, Motivation, Nachhaltigkeit

Belastungsstopp: Physische Gefährdungsfaktoren und körperlicher Ausgleich bei der Arbeit

Gesundes und sicheres Arbeiten in einer körpergerechten Haltung ist ein erstrebenswertes Ziel des Arbeitsschutzes. Dazu gehört, in einer physiologisch gesunden Körperhaltung arbeiten zu können.

In kleinen Gruppenworkshops vermittle ich praxisnah ergonomische Leitsätze und Umsetzungsempfehlungen des Arbeitsschutzgesetzes, sowie dazugehöriger Regelwerke. Dieses Seminar kann in jeder Branche, am Bildschirmarbeitsplatz, im Labor oder in der Produktion durchgeführt werden.

Seminar: "Belastungsstopp: Physische Gefährdungsfaktoren und körperlicher Ausgleich bei der Arbeit"

Dauer: 1-2 Tage

Ich biete Ihnen in diesem Seminar praktische Angebote, wie Sie trotz schwieriger Arbeitsplatzbedingungen einen Ausgleich durch körperschonendere Bewegungen erreichen können. Selbst wenn die Arbeitshöhen nicht auf Sie zu geschnitten sind, können Sie die hierdurch entstehenden Belastungen durch Ausgleichsbewegungen vermindern.

Weiterhin zielt das Seminar darauf ab die typischen unveränderbaren Verhältnisse am Arbeitsplatz zu erkennen und einen Ziel- und Maßnahmenkatalog zu erarbeiten. Die Maßnahmen beziehen sich auf  verhaltensbezogene physiologische Abläufe. Um diese auf den jeweiligen Arbeitsprozess abzustimmen, wird der jeweilige Arbeitsplatz betrachtet.

Im Seminar werden Entlastungsgriffe und –stellungen, körperergonomische Arbeitstechniken und ergonomische Sofortmaßnahmen zur Optimierung des Arbeitsplatzes besprochen.

Da Sie der Experte für Ihren Arbeitsplatz sind, werden wir gemeinsam unser Wissen zusammentragen, um die Verhältnisse und das Verhalten zu analysieren, zu bewerten und konsequent zu verbessern. Dazu arbeiten wir mit Mitteln und Methoden der „Gefährdungs­ermittlung und -beurteilung“ im Sinne des Arbeitsschutzgesetzes.

Zielgruppen:

Betriebsärzte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit, Aufsichtspersonen der Berufsgenossenschaften, Betriebs- und Personalräte, Schwerbehinderten-Vertrauensleute, Lehrerinnen und Lehrer, Beschäftigte

Inhalte:

  • Arbeitsschutzrechtliche Grundlagen
  • Anatomie und Physiologie des Muskel- und Skelettapparates
  • Analyse typischer Belastungen für den Körper bei der Arbeit
  • Betrachtung der Verhältnisse am Arbeitsplatz und der Folgen für die Gesundheit
  • Entwicklung einer Ziel- und Maßnahmenhirarchie zum körperschonenden Arbeiten
  • Integrierte Arbeitsplatzübungen zur Gesundheitsförderung
  • Strategische Überlegungen zur betrieblichen Umsetzung

Hinweis für Arbeitgeber: Das Seminar ist eine Unterweisung i.S.d. § 12 ArbSchG


"Fühl Dich wohl im Büro" - Gesundheit und Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz

Tätigkeiten am Bildschirm sind überwiegend geprägt durch statische Muskelarbeit und eine hohe visuelle Anspannung. Drei Bereiche werden besonders belastet: Der Muskel- und Skelettapparat, die Psyche, die Augen und das Sehvermögen. Wir zeigen Ihnen in diesem Vortrag praxisnah, wie Sie Ihren Arbeitsplatz ergonomisch gestalten können und sensibilisieren Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  zu rückenschonendem Verhalten.

Immer gewürzt mit Microbreaks, kleinen Ausgleichsübungen und physiotherapeutischen Tipps!

Vortrag: "Fühl Dich wohl im Büro"

Dauer: ca. 90 Min.

Wenn es von Ihnen gewünscht wird, kann ein ergonomischer Musterarbeitsplatz aufgebaut werden, so dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Anschluss verschiedene ergonomische Arbeitsmittel wie Maus, Unterarmstützen, Beleghalter ausprobieren können. Auch Sitzmöbel wie dynamische Stühle, Hocker oder Stehhilfen sind durch die Kooperation mit dem SITOO Ergonomiestudio (verlinken oder auf Gesundheitsdienstleistungen) jederzeit verfügbar und können individuell angepasst werden.

Unsere Möglichkeiten für Sie sind vielfältig, um zu verhaltens- und verhältnisbezogenen Verbesserungen bei der Bildschirmarbeit anzuregen. Wir stehen Ihnen mit unserem gesamten Leistungsspektrum aus fachkompetenten Physiotherapeuten und Ergonomieexperten zur Verfügung. Dazu stellt die Bildschirmarbeitsverordnung i.V.m. dem DGUV-Regelwerk die wichtige Basis in unserer Beratungs- und Schulungsarbeit dar.

Einige Vortragsinhalte:

  • Anatomie und Physiologie des Muskel- und Skelettapparates
  • Bildschirmarbeit aus gesundheitlicher Sicht
  • Aufzeigen typischer Belastungen im Büroalltag
  • Anforderungen an die Arbeitsplatzgestaltung
  • Anordnung, Einstellung ergonomischer Arbeitsmittel
  • Wissenswertes zu Akustik, Licht, Klima
  • dynamisches Sitzen,  klammheimliche Bürogymnastik
  • Bürodynamik, "bewegte Pause"
  • Augenschule
  • Eigenmassage mit dem Igelball
  • Vorstellung eines Musterarbeitsplatzes mit verschiedenen ergonomischen Arbeitsmitteln aus dem SITOO Ergonomiestudio

Gestalten Sie einen Gesundheitstag in Ihrem Unternehmen

Betriebliche Gesundheitstage sensibilisieren Ihr Team für Ihre eigene Gesundheit. Wir unterstützen Sie dabei mit

  • Impulsvorträgen
  • Individuellen Beratungsständen zu verschiedenen Beschwerdebildern (Mausarmcheck!)
  • Musterarbeitsplätze und Vorstellung ergonomischer Arbeitsmittel
  • Produktneuheiten aus dem SITOO Ergonomiestudio
  • Aktiven Übungseinheiten wie spielerischen Testen der motorischen Fähigkeiten
  • Koordinations-und Gleichgewichtstraining mit kleinen neuen Übungsgeräten